Der Winter erobert unsere kleine Welt
Die Natur bringt wieder einmal zu Tage, was sie kann und verzaubert alles in ein Wunderland. Weiss, soweit das Auge reicht und die Füsse uns tragen.
Die Last der Bäume, die sie mit ihren schwer bedeckten Armen tragen, altes bricht weg und schafft Platz für Neues, die jungen Triebe. Alles klärt sich und der letzte Staub wird vom Schnee abgetragen. Die Natur weiss wie es geht, ist dafür bereit und ausgerichtet, ein Prozess der so hinterlegt und einfach nach seinem Sinn geht.
Sie zeigt uns, wie die Jahreszeiten aufgebaut und bringt uns mit ihrer natürlichen Kraft in niedere Gänge. Winterschlaf oder zumindest die Ruhe der Natur übernehmen und uns dieser hinzugeben.
Sind wir bereit und offen für diese natürlich gegebenen Abläufe?
Für was entscheiden wir uns? Ziehen wir mit künstlich erzeugten Wellen, die, die Menschen aus ihrem Alltag reist um unsere Freiheit wie auch die Schönheit erblassen und uns stumm in einer Angstblase lassen.
Geben wir uns, wie der Sand im Sturme treibend, die Berechtigung, nach einem für uns ausgerichtetes Leben, Ausschau zu halten auf welchen Pfaden wir gehen.
Wenn du bei diesen Zeilen das Bedürfnis empfindest etwas in deinem Leben zu verändern, dann freue ich mich auf dein Anruf. 
Geniessen wir das Wunderland, den Moment, die Ruhe und die damit verbundenen Erlebnisse.
Herzlichst Anita